Kleinstsicherungen Protektoren

Protektoren

Kleinstsicherungen Protektoren

Protektoren sind grundsätzlich Schmelzsicherungen in der Größenklasse der Kleinstsicherungen und haben deren Eigenschaften. Darüber hinaus bieten sie gegenüber Standardlösungen eine erweiterte Flexibilität durch angepasste Nennströme, Charakteristiken und Schmelzintegrale. Somit eigenen sie sich für Applikationen, in denen aufgrund der Anforderungen sonst zusätzliche Bauteile eingesetzt werden müssten oder kein optimaler Schutz gefunden wird. Einsatzbereiche sind vornehmlich in Sondernetzteillösungen, schwerpunktmäßig in Schaltnetzteilen zu finden, die durch ihre direkte Netzkopplung auf aktive Bauelemente einen erweiterten Schutz gegenüber Überspannungen, beziehungsweise Netzstörungen aufweisen müssen. Die dadurch entstehenden pulsartigen Strombelastungen werden durch Protektoren sicher beherrscht, ohne frühzeitig im normalen Betriebsfall zu schalten. Es gibt nicht den ‚fertigen‘ Protektor, sondern alle Varianten sind auf ihre Zielapplikation abgestimmt. Bei Bedarf sind Protektoren approbationsfähig und können nach der Sicherungsnorm IEC 60127-7 zertifiziert werden. Protektoren sind vornehmlich für den direkten 230VAC Eingangsbereich konzipiert.

Typen-bezeichnungNenn-
spannung
Nennstrom-
bereich
charak-teristik
Schalt-vermögenBauform
Norm

F110 0000277V AC32mA - 6,3Aträge25 - 50A8,5 x 7,9 x 4,3mmkundenspez.
F120 0000277V AC32mA - 6,3Aflink25 - 50A8,5 x 7,9 x 4,3mmkundenspez.
F130 0000277V AC32mA - 6,3Aträge25A8,5 x 7,9 x 4,3mmkundenspez.

Callback-Service

Callback Überstromschutz - Produkte

Callback
Unser Ansprechpartner steht Ihnen gerne unter den Telefonnummern +49 (0)176 / 10574894 und +49 (0)2302 / 7071393 zur Verfügung. Selbstverständlich können wir Sie zu weiteren Detailinformationen auch gerne zurückrufen. Bitte füllen Sie einfach folgendes Formular aus. Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden:


captcha
* Pflichtfelder
Zum Seitenanfang